Šluknov

Schluckenau (Šluknov)

Šluknov (deutsch Schluckenau) ist die nördlichste Stadt Tschechiens. Sie liegt im Böhmischen Niederland (Šluknovský výběžek) im Okres Děčín, Ústecký kraj. Die Stadt gab dem Schluckenauer Zipfel, dem Gebietsvorsprung Böhmens zwischen der Sächsischen Schweiz und dem Zittauer Gebirge ihren Namen. Im Ortsteil Rožany (Rosenhain) befindet sich ein Grenzübergang nach Sohland an der Spree.

... mehr bei Wikipedia

 

 

 

Ausflug zur Dreifaltigkeitskapelle in Království

Mit dem Rad unterwegs

Diese Tour empfiehlt sich nicht nur als Wander- sondern auch als Radausflug.

mehr ...