Weißbachtal und Weifberg

09 Plavba na Lodickach v souteskach Krinice

Bei dieser grenzüberschreitenden Rundwanderung können Sie Ihre Seele nicht nur durch die Betrachtung der abwechslungsreichen Landschaft baumeln lassen, sondern auch während einer Kahnfahrt durch die Kirnitzschklamm.

 

Streckenverlauf: Mikulášovice – Weißbachtal – Zadní Doubice – Obere Schleuse – Hinterhermsdorf – Weifberg – Mikulášovice

 

Die Anreise mit dem Zug ist nur am Wochenende möglich

Start: Mikulášovice horní (Verbindung Hinfahrt: U28)

Ziel: Mikulášovice střed (Verbindung Rückfahrt: U28)

km / Zeit: 18 km

Besonderheit: mittlerer bis schwieriger Schwierigkeitsgrad

 

Streckenbeschreibung:

Vom Bahnhof Mikulášovice horní geht es den grün markierten Wanderweg entlang über die Gleise zum Wald. Von der nahen Anhöhe bieten sich schöne Aussichten in die Böhmische Schweiz und auf das Lausitzer Gebirge. Dem grün markierten Wanderweg folgend, steigen Sie in das Weißbachtal bis zur Staatsgrenze hinab und folgen dem Bach auf deutscher Seite auf dem gelben Wanderweg nach Zadní Doubice. Anschließend folgen Sie dem gelben und später roten Wanderweg hinab ins Kirnitzschtal bis zur Oberen Schleuse.

Hier können Sie ein Stück des Weges auf einem Kahn durch die Kirnitzschklamm zurücklegen und gehen danach weiter auf der roten Markierung nach Hinterhermsdorf. Der Abschnitt zwischen der Oberen Schleuse und Hinterhermsdorf kann auf dem grün/blau markierten Wanderweg abgekürzt werden. Von der Ortsmitte aus gelangen Sie auf dem blauen Wanderweg zum hölzernen Turm auf dem Weifberg (478 m). Der gelbe Wanderweg führt über die Staatsgrenze und den Berg Hraniční vrch (521 m) zurück zum Bahnhof Mikulášovice střed.