Wolfsberg, Khaatal und mehr

Nordic Walking

Bei dieser Rundwanderung lernen Sie den Charme der Böhmischen Schweiz und ihrer kleinen Dörfer kennen.

 

Streckenverlauf: Haltepunkt Brtníky – Kreuzweg auf den Hügel Křížový vrch – Aussichtsturm Vlčí hora – Kyjov – Felsenburg Kyjovský hrádek – Khaatal – Wolfsbachtal – Brtníky

 

Die Anreise mit dem Zug ist nur am Wochenende möglich


Start:
Brtníky (Verbindung Hinfahrt: U28)

Ziel: Brtníky (Verbindung Rückfahrt: U28)

km / Zeit: 15 km

Besonderheit: mittlerer Schwierigkeitsgrad

 

Streckenbeschreibung

Von Brtníky aus begeben Sie sich auf dem rot markierten Wanderweg über den Hügel Křížový vrch (sanierter Kreuzweg und die Kapellen der Hl. Dreifaltigkeit und Grab Gottes) bis zur Wegkreuzung unter dem Berg Vlčí hora (Wolfsberg). Folgen Sie hier der gelben Markierung auf den Gipfel des Berges Vlčí hora (580 m) mit Aussichtsturm. Danach steigen Sie auf dem gelb markierten Weg hinab. Ein Abstecher zum Verunčina studánka (Veronikabrunnen) ist möglich.

Die gelbe Markierung läuft unter Vlčí hora wieder mit der roten zusammen. Sie folgen weiterhin der gelben Markierung und gelangen zu einer örtlichen Besonderheit, dem geologischen Garten in der Gemeinde Zahrady. Es handelt sich um ein Geländemodell aus authentischen Gesteinen. Eine Besichtigung ist im Rahmen einer Führung möglich (Öffnungszeiten Mai bis Ende September von Sonntag bis Donnerstag). Auf gleichem Wege kehren Sie zur Wegkreuzung unter Vlčí hora zurück. Der kleine Abstecher ist 3 km lang.

Folgen Sie nun von der Wegkreuzung unter Vlčí hora weiter der roten Markierung durch die Gemeinde Vlčí Hora. Hinter der Gemeinde führt die Markierung in das Tal Dlouhý důl (Langengrund). Durch dieses führt eine Ortsstraße. An der Stelle, an der die rote Wandermarkierung diese Straße kreuzt, biegen Sie ab und folgen der Straße (keine Wandermarkierung) durch das Tal mit schönen Umgebindehäusern bis in die Gemeinde Kyjov. In Kyjov verlassen Sie die Straße und biegen rechts ab. Auf einem etwa 2 km langen Abschnitt wandern Sie über Aussichtspunkte und die Felsenburg Kyjovský hrádek in das Tal Kyjovské údolí (Khaatal).

In diesem tiefen Tal mit steilen Felswänden folgen Sie der roten Markierung entlang der Kirnitzsch bis zur Brücke Turistický most (Touristenbrücke). Von hier geht es entlang der grünen Markierung rechts in das Tal des Vlčí potok (Wolfsbach). Folgen Sie den gelben Schildern der Radstrecke 3033 den Wolfsbach aufwärts. An der Straße zwischen Vlčí Hora und Brtníky biegen Sie links ab und kommen nach etwa 1 km wieder in Brtníky an.